Geführte Radwanderungen

Startseite Über mich Fahrten Partner Kontakt & Buchung

Fahrt 1

Kirschen, Kirchen und andere Besonderheiten

Fahrt 1
Wandern Sie mit der Maus die eingezeichnete Route entlang und entdecken Sie die Schönheiten der Havelländischen Seenlandschaft!
  Klicken für Bild! Klicken für Bild! Klicken für Bild! Klicken für Bild! Klicken für Bild! Klicken für Bild! Klicken für Bild! Klicken für Bild Klicken für Bild! Klicken für Bild!

Fahrt 1: Kirschen, Kirchen und andere Besonderheiten
Streckenlänge ca 15 km • Fahrtdauer 2-3 h • Preis pro Teilnehmer 10 € / Teiln. • Klicken für Karte der FahrtKlicken für Buchungsanfrage

Wir fahren zur "Obststadt" Werder und besuchen die Inselstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und ihren historisch bedeutsamen Bauwerken. Entlang dem Uferweg genießen wir herrliche Ausblicke zur gegenüberliegenden Villenkolonie Wildpark-West.

Nach Verlassen der Inselstadt fahren wir in Richtung Bahnhof Werder, überqueren die Eisenbahnbrücke. Den schmalen Radweg entlang mit schönen Ausblicken auf die Inselstadt von Werder erreichen wir die Villenkolonie Wildpark-West. Der Hauptstraße folgend, erreichen wir nach ca. 1km den Ortsausgang. Vorbei am wunderschön sanierten alten Fährhaus mit rechts liegender Silhouette der Werderaner Inselstadt.

Kurze Zeit später sind wir in Alt-Geltow angekommen. Geltow ist nachweislich älter als Potsdam. Die erste urkundliche Erwähnung datiert von 3.juli 993. Aus dieser Richtung kommend fällt sofort der prächtige Kirchbau auf. Links davon befindet sich ein heute noch voll funktionsfähiges Handwebereimuseum. Hier wird ein Halt vorgeschlagen um den Kirchhof zu besuchen und die herrliche Aussicht zu genießen.

Wenig später ist die Baumgartenbrücke erreicht. Sie hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Diese überqueren wir dann mit Stopp und Blick auf Werder und Caputh. In wenigen Minuten haben wir den Ausgangspunkt, und damit auch das Ende unserer Fahrt erreicht.