Geführte Radwanderungen

Startseite Über mich Fahrten Partner Kontakt & Buchung

Fahrt 3

Das ehemalige "Hofjagdrevier" - Lennés vergessener Garten in Potsdam

Fahrt 3 Klicken für Bild! Klicken für Bild! Klicken für Bild! Klicken für Bild! Klicken für Bild! Klicken für Bild! Klicken für Bild! Klicken für Bild! Klicken für Bild! Klicken für Bild!
Wandern Sie mit der Maus die eingezeichnete Route entlang und entdecken Sie die Schönheiten der Havelländischen Seenlandschaft!
 

Fahrt 3: Das ehemalige "Hofjagdrevier" - Lennés vergessener Garten in Potsdam
Streckenlänge ca 25 km • Fahrtdauer 4-5 h • Preis pro Teilnehmer 15 € / Teiln. • Klicken für Karte der FahrtKlicken für Buchungsanfrage

Wir befahren die B1 in Richtung Geltow, überqueren die Baumgartenbrücke und fahren in Richtung Alt-Geltow. Vorbei am Sportplatz liegt links vor uns die Kaiser Friedrich Gedächtniskirche. Während eines Stopps informiere ich Sie zu ihrer Geschichte.

Unweit davon auf - der gegenüberliegenden Seite - befindet sich das Handwebereimuseum. Dem Radweg folgend haben wir nach ca. 1km die historische Villensiedlung Wildpark-West erreicht. Dazu biete ich Ihnen einige interessante Informationen zur Geschichte der Siedlung und zu einigen ausgewählten Einwohnern. Lassen Sie sich überraschen.

Am Ende der Siedlung befindet sich die königliche Entenfanganlage, die zu erwähnen und über die zu berichten ist. Vorbei an der als Luftkriegsschule gebauten Kasernenanlage gelangen wir nach wenigen Metern am Nordtor vorbei in das königliche Hofjagdgebiet, den Wildpark. Im Wildpark befinden sich insgesamt 5 Bauten die auf Ludwig Persius bzw. Ludwig Ferdinand Hesse zurückgehen. Der Park gilt als "vergessener Garten Peter Joseph Lennés" und ist Teil des Verschönerungsplanes für Potsdam aus dem Jahr 1833.Wenn Sie es wünschen, gebe ich Ihnen Informationen sowohl zur Nutzung als auch zur Geschichte des Parks.

Der wieder aufgebaute Kaiserbahnhof am Wildpark ist ein absolutes Muss. Leider nur von außen zu sehen aber sehenswert. Unsere Fahrt führt uns zurück in den Wildpark. Wir nutzen verschiedene Wege und erreichen den "Luftschiffhafen" mit seiner interessanten Geschichte. Daran vorbei fahren wir die "Pirschheide" entlang und erreichen nach etwa 3km den Wentdorfgraben, überqueren die Straße und erreichen so wieder Alt-Geltow an der Baumgartenbrücke. Diese überqueren wir, fahren in Richtung Werder und haben so wieder unseren Ausgangspunkt erreicht.